DAS TEAM RUND UM "DUFT DER ERDE"

Wer wir sind

Seit März 2018 gibt es „Duft der Erde“.

Beheimatet im Ruhrgebiet dehnen wir uns inzwischen mit vielen „dōTERRA Wellness Advocates“ über die gesamte Republik bis nach Österreich aus und es kommen stetig neue Team Mitglieder dazu, die sich auf die Fahne geschrieben haben immer mehr Menschen von unseren Ölen zu begeistern!

Unsere Mission ist, mit diesen wundervollen Ölen die Menschen glücklicher, zufriedener und gesunder zu machen!

S86-01-1.jpg

DORO SCHÜRMANN

Essen

Seit Anfang 2018 die ätherischen Öle von doTERRA durch Zufall in Doro´s Leben getreten sind, war sofort die Vision da, ein Team mit dem selben Ziel zu gründen:
Menschen mit jedem Tropfen Öl zufriedener, glücklicher und gesünder machen!

Untitled

JENNIFER TEMPELMANN

Essen

Bruni&Hilde entstand aus dem Herzen❤️


Brunhilde, meine Großmutter väterlicherseits hat mich schon im kleinsten Alter mit ihrem gutem Geschmack & immer ausgefallener Kleidung fasziniert. 

Zudem hat sie alles was aus Stoff war mit viel Liebe bestickt & mich damit angesteckt. 

Meine Großmutter Hildegard,mütterlicherseits, blieb immer sehr bodenständig & begeisterte mich, da sie mit sehr viel Hingabe Kissen & Decken gehäkelt hat. 

Diese Vielseitigkeit im Gestaltungsbereich haben sie mir mit auf meinen Weg gegeben.

Nicht nur die Unikat Anfertigung von individuellen Öl&Rollertaschen für die DōTerra Öle gehören  zu meinem Repertoire sondern auch Bekleidung, Kinderausstattung, Kissen & sonstige Anfertigungen aus Stoff & Papier. 


Hauptsache bunt, denn bunt macht glücklich 😍

Untitled

ILKA LIMMERT

München

Ich heiße Ilka Limmert, bin gebürtige Hessin und lebe seit über zwanzig Jahren in meiner Wahlheimat München.

Hier habe ich einen erfüllenden Job gefunden, bin meinem wundervollen Ehemann begegnet und habe zwei bezaubernde Töchter geboren.

Mein Leben verlief glücklich und unbeschwert – bis ich vor einigen Jahren eine schicksalsschwere Diagnose erhielt: KREBS.
Es folgten OPs, Chemotherapie und Bestrahlung und glücklicherweise konnte ich nach vielen Monaten voller Ängste, Verzweiflung aber auch Hoffnung die Krankheit besiegen.

Nach und nach kehrte mein altes Leben zurück, doch ich hatte mich verändert: Die Erfahrung, wie zerbrechlich das Leben ist und wie schnell jegliche Verpflichtungen unwichtig werden können, wandelte meine innere Haltung.
Heute achte ich auf meine Gesundheit mehr denn je.

Ich lebe bewusster und nehme vieles lockerer.

Dennoch bringen mich alltägliche Dinge zeitweise an meine Grenzen, laugen aus und stressen mich.
Auf der Suche nach Kraft und Erhaltung meiner Gesundheit stieß ich 2019 auf die ätherischen Öle von doTERRA. Zugegeben war ich anfangs etwas skeptisch, dennoch weckte die Aromatherapie mit ihrer jahrtausendealten Geschichte schnell mein Interesse. Heute kann ich mir ein Leben ohne doTERRA nicht mehr vorstellen.
Meine Familie und mich hat doTERRA längst überzeugt. Wenn auch Ihr mehr über die ätherischen Öle erfahren und mit mir meine Begeisterung teilen wollt, dann kontaktiert mich einfach – ich freue mich auf Euch!

Katja_edited.jpg

KATJA HEYDA

Remagen

Geboren in Bonn, bin ich im wunderschönen Vorgebirge aufgewachsen und habe bis Ende letzten Jahres dort, wo sich meine Wurzeln befinden gelebt. 
Ich bin Mutter von zwei wundervollen Kindern, welche mein Leben neben meinen Hunden immer auf Zack halten und es nie langweilig werden lassen.
Im Oktober hat es mich und meine beiden Seelentierchen, nach dem Auszug meiner Kinder, der schönsten Sache der Welt wegen, zu meinem neuen Lebensmittelpunkt in das wunderschöne Rheinland-Pfalz verschlagen.
Durch meine liebe Schwägerin Doro bin ich zwangsläufig mit den Ölen von doTERRA in Berührung getreten, welche ich anfänglich nur des Dufts wegen genutzt habe. 
Doch schnell habe ich gemerkt, dass der Duft nicht alles ist und die Öle von doTERRA in meinem Leben eine Bereicherung sind. Dienten sie neben dem Duft erstmal nur der Stimmungsaufhellung, so habe ich sie bald auch genutzt, um es mir gesundheitlich besser gehen zu lassen.
Ich leide seit über 20 Jahren an einer CED (Morbus Crohn), durch welche ich schon die ein oder andere OP über mich hab ergehen lassen müssen und viel Zeit im Krankenhaus verbracht habe.  Seit nunmehr 4 Jahren leide ich auch noch an RA (Rheumatoide Arthritis), welches oft eine Begleiterkrankung der CED ist. Bei beiden Autoimmunerkrankungen sind die Öle von doTERRA zu meinen treuen Begleitern geworden, welche mir vieles erleichtern, Linderung bringen.
Falls du dich hier wiederfindest, dich fragst ob auch du dein Leben mit den tollen Ölen von doTERRA bereichern kannst, dann melde dich doch gerne bei mir.

Maria.jpg

MARIA SINKOVIC WIESE

Bornheim

under construction

D4B5500C-23F5-40FB-90E2-987499F3D6E1.jpe

UTE SCHAUWECKER

Essen

Mein Name ist Ute Richter Schauwecker.


Ich arbeite seit einigen Jahren als Yogalehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und systemsicher Coach.

Der Schwerpunkt dieser Tätigkeit ist Entspannung, Stressmanagement und Menschen zu unterstützen, wieder in die Balance kommen.

Nicht leicht in dieser Zeit, die so schnell geworden ist, dass es manchmal für uns schwer ist mitzukommen.

Letztes Jahr habe ich mich noch einmal intensiv mit dem Ayurveda beschäftigt, der alle meine Themen wunderbar erklärt und verbindet.

Und da kommen die Öle von Doterra ins Spiel: Ich bin den Ölen 2016 begegnet und habe sie über die Jahre in meinen Alltag integriert.

Sie ergänzen für mich ganz wunderbar meine Arbeit in allen Bereichen.

Wenn auch du wissen möchtest, wie du zu mehr Entspannung auch mit Hilfe der Öle gelangen kannst, dann melde dich einfach.

31ADE01F-CA77-4F25-93CF-7F8F0ADD1396.jpe

SABINE OSTERLAND

Essen

Ich nutze diese wunderbaren Öle seit Anfang 2019 und setze diese sowohl privat,
als auch in meiner Praxis bei meinen Patienten ein.
Ich bin immer wieder erstaunt,
wie schnell und effektiv diese wirken und wieviele unterschiedliche Möglichkeiten
es gibt, diese zu nutzen.
Ein absoluter Mehrwert in meiner Praxis.

B7297398-F441-4BEC-90D0-2CC4B428B32D.jpe

NADINE FRASCHITTA

Essen

Under construction

76E2322C-1E5B-4489-8FF2-69C486023C94.jpe

NICOLE STEFANIE WEYERS

Weeze/Niederrhein

Namaste!

Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit Themen der Medizin, Meditation, Yoga, Kräuterkunde, Ayurveda, Ernährung und Sterbebegleitung.


Ein Artikel von einem bekannten ayurvedischen Arzt mit dem Titel: „Das Erd-Element in deiner Tasche“ machte mich neugierig: hier wurde über Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge und Balance durch die Öle von doTERRA geschrieben. Es hat sofort „Klick“ gemacht. Aber ich war auch skeptisch, denn bis dahin hatte ich Aroma-Therapie zwar zur Kenntnis genommen, dieser Methode aber nicht all zu viel zugetraut. Also suchte ich mir eine Beraterin, die zu mir passte und lernte Doro kennen. Die Begegnung mit dem Duft war eine echte Offenbarung! Ich nahm einen tiefen Atemzug -mein erstes Öl war Lemon- und es war unglaublich: ich spürte die Wirkung unmittelbar in meinem Gehirn und in meinen Körperzellen. Was soll ich sagen: ich war direkt überzeugt! Das ist es! Was für eine wunderbare Möglichkeit mittels der Öle Menschen zu Themen rund um Gesundheit und Achtsamkeit beraten und sie ebenfalls bei Tieren anwenden zu können. Und auch am Lebensende, in der Sterbebegleitung haben sie ihren Platz. 


Ein Ereignis bestärkte mich in der Entscheidung, die Öle zum festen Bestandteil meines Lebens werden zu lassen: eine unserer beiden kleinen Katzen, die wir gerade adoptiert hatten, litt unter einem schweren Durchfall. Hunderte Euro und wochenlange Antibiotika-Behandlung brachten keinen Erfolg und die Kleine wurde immer weniger. Da kamen die Öle zum Einsatz und nach eineinhalb Tagen war der ganze Spuk vorüber. Was für ein Segen! Danke an die großartige Kraft der Natur! Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je uns an sie zu erinnern und wieder in unser Leben einzuladen. 


Das Erd-Element trage ich seit Frühjahr 2019 immer in meiner Tasche und öffne mit wachsender Freude Menschen und Tieren den duftenden Raum der Öle.

E3560A17-0272-4CD6-9799-FE7C4219CD2F.jpe

CARINA JÄGER

Velbert

Ich bin 33 Jahre alt und habe 2 wundervolle Kinder im Alter von 13 und 4 Jahren!
Ich bin sehr alternativ aufgewachsen und habe gelernt, die Schulmedizin zu hinterfragen.
So kommt es, das meine Kinder nichts aus der Schulmedizin kennen.
Vor 2 Jahren lernte ich dann die ätherischen Öle von dōTERRA kennen, nun ja - was soll ich noch
sagen :-)
Sie sind seitdem unser täglicher Begleiter!
Seit einem Jahr haben wir auch eine Labrador Hündin und ein Pferd, auch diese beiden unterstütze ich mit unseren ätherischen Ölen.
Ich möchte sie nie wieder missen (Öle)!!!
Wenn Du mehr darüber wissen möchtest, dann bist Du bei mir herzlich willkommen.